2019,  Alltagsbegleitung,  Lifestyle,  Must Have

Me, my tea and I

Wer kennt es? Da sitzt man abends da und kann keinen Kaffee mehr trinken, damit man nachts noch schlafen kann und geht in die Küche und setzt sich eine Tasse Tee auf. Ich persönlich kenne das auf jeden Fall, nur das bei mir der Moment, wo der Tee gewünscht ist quasi 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ist. Ich kann immer Tee trinken. Ob morgens, (auch wenn ich da Kaffee oft bevorzuge) mittags oder abends: Tee geht immer.

Vor einiger Zeit habe ich auf Instagram gefragt, ob ihr Fragen zu meiner Tee Collection habt und die möchte ich nun beantworten.

Wie ist es dazu gekommen, dass du so viel Tee hast?
Als Booknerd-Anjey würde ich sagen, dass ich meine “Buchkauf-Sucht” nur verlagert habe auf Tee kaufen, aber ich weiß, dass es anders ist. Ich liebe Tee einfach. Es ist bei mir zu so viel Tee gekommen, da ich Tee und Abwechslung liebe. Ich mache mir oft eine Kanne Tee für Zuhause oder fülle meinen Tee in eine Flasche zum mitnehmen. Da brauche ich einfach Abwechslung, weil ich Wasser ungerne trinke.

Trinkst du nur zu einer Jahreszeit Tee?
Nein, ich habe verschiedene Teesorten, die ich in den Unterschiedlichen Jahreszeiten lese. Trotzdem muss ich sagen, dass ich Jahreszeiten habe, an denen ich mehr Tee trinke als an anderen Jahreszeiten. Zum Beispiel trinke ich fast nie beziehungsweise selten Tee im Frühling. Von Sommer bis Winter trinke ich gerne Tee, auch wenn nicht immer heiß oder warm.

Hast du eine Lieblingsteesorte und warum?Ob man es wirklich Lieblingsteesorte bezeichnen kann, weiß ich nicht aber ich habe Tees, die ich super gerne trinke. Hierfür nenne ich euch mal meine Top 3:

Heiße Liebe von Teekanne, den Tee liebe ich, weil er nach Himbeere schmeckt und ich liebe Himbeeren
Italienische Limone von Teekanne, den Tee liebe ich, weil er frisch schmeckt und auch ohne Zucker oder Honig getrunken werden kann
English Breakfast Tea von Cupper, den Tee liebe ich vor allem am Morgen. Er macht mich wach und gibt mir gute Laune.

Wie süßt du deinen Tee?
Gar nicht. Also bei den meisten Tee kommt bei mir weder Stevia, Zucker noch Honig rein. In “Gesundheitstees” kommt bei mir in eine Kanne Tee immer ein Löffel Honig rein. Ich mag Tees so wie sie sind und sie schmecken mir am liebsten ohne jegliche Süßmittel 🙂

Wieviele Teesorten hast du?
27 verschiedene Teesorten sind in meiner Schublade zu finden. Kräuter- Früchte- und Gesundheitstees sind bei mir zu finden. Aktuell sind es mehr Beuteltees als lose Tees.

Trinkt ihr gerne Tee oder seit ihr eher #teamkaffee? Ich kann mich nicht so recht entscheiden, dass ist Launen abhängig… aber grundsätzlich würde ich sagen, dass ich #teamtee bin.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere